15. Newsletter des bündnisgrünen Kreisverbandes Berlin Lichtenberg
 
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
 
 
Liebe Aktive,
 
schon wieder hat sich einiges angesammelt und so schicke ich euch heute noch einen Newsletter, obwohl wir uns ja morgen schon zur Mitgliederversammlung treffen. Wer morgen kommt, wird gleich feststellen, dass die Tische wieder aussehen wie neu: Hannah, Jonas und ich haben sie letzten Sonntag abgeschliffen und geölt. Hat Spaß gemacht. 
Es gibt noch ein paar Nachwehen vom Wahlkampf, immer mal wieder bekommen wir die Mitteilung, dass noch irgendwo ein grünes Plakat herumhängt. Bevor wir dafür Strafen zahlen müssen: Wer noch irgendwo ein Plakat von uns sichtet, möge uns das bitte gleich mitteilen (an info@gruene-lichtenberg.de), oder es dezent selber entfernen. Danke schonmal im Voraus.
Ab dem nächsten Jahr wird euch jemand anderes Newsletter schicken, da ich Berlin verlasse. Wer also gern Kreisgeschäftsführer*in werden möchte oder jemanden kennt, die Details der Ausschreibung stehen auf unserer Website.

Viele Grüße,
Anke
 
 
 
 
KGF gesucht
 
Stellenausschreibung
 
Für unsere Kreisgeschäftsstelle in Lichtenberg suchen wir ab 1.12.2017 eine/n Kreisgeschäftsführer*in in Teilzeit (10 Stunden/Woche)
 
 
Mehr Infos »
 
 
 
 
 
Milieuschutz!
 
Einwohnerantrag in der BVV
 
Hallo, liebe Milieuschutz-Interessierte,

auf der Tagesordnung der gestrigen Beratung stand unter anderem die Vorbereitung der BVV, auf der unser Einwohnerantrag auf der Tagesordnung stehen wird. Wir waren uns einig, dass es sehr wichtig sein dürfte, wenn viele Anwohner*innen und weitere Unterstützer*innen (auch aus anderen Teilen Lichtenbergs und anderen Bezirken) dort auf der BVV durch ihre Anwesenheit demonstrieren würden, dass der Milieuschutz für diesen Kiez unbedingt notwendig ist.

Da die Prüfung der Unterschriften durch das Bezirksamt noch nicht abgeschlossen ist, gibt es auch noch keinen genauen Termin. Erfahrungen aus früheren Einwohneranträgen lassen jedoch die Hoffnung zu, dass der Einwohnerantrag am Donnerstag, dem 16. November 2017, auf der Tagesordnung stehen könnte.

Deshalb bitten wir Sie alle, sich Donnerstag, den 16. November 2017, zwischen 16:30 und 20:00 Uhr vorsorglich freizuhalten.

Bitte informieren Sie auch Ihre Bekannten und Nachbar*innen.

Im Auftrag
Henriette van der Wall
Koordinatorin der Milieuschutz-Initiative
 
 
 
 
 
 
 
Einladung zur politischen Tagesfahrt mit Lisa Paus
 
Unsere Berliner Bundestagsabgeordnete Lisa Paus möchte Euch und alle Interessierten herzlich zur kommenden Tagesfahrt des Bundespresseamtes einladen, um mit ihr gemeinsam die Bundesebene Berlins kennenzulernen.

Die Fahrt ist für Euch kostenlos, Mittag- und Abendessen sind inbegriffen.  Die politische Tagesfahrt findet statt am Dienstag, den 17. November 2017, von 08:30 – 20:00 Uhr. Treffpunkt: 18:15 Uhr, Eingang Reichstagsgebäude, Platz der Republik 1, 11011 Berlin. Zu Beginn der Tour erwartet Euch eine Führung durch das Reichstagsgebäude und ein Informationsgespräch im Bundesfinanzministerium. Nach dem Mittagessen im Restaurant Amrit folgt ein Besuch im „Tränenpalast“ und eine politische Stadtrundfahrt. Im Anschluss genießt Ihr ein gemeinsames Abendessen im Restaurant Samadhi in Berlin-Mitte.

Solltet Ihr Interesse an einer Teilnahme haben, freuen wir uns über eine verbindliche Anmeldung, bis spätestens 06.11.2017, unter Angabe Eures Vor- und Nachnamens, Geburtsdatum und Geburtsort sowie einer Kontaktmöglichkeit (Tel. oder E-Mail) an lisa.paus.wk@bundestag.de.
Die Daten werden für eine Sicherheitsüberprüfung in gesammelter Fassung an die Bundestagsverwaltung sowie an die BPA geschickt, danach werden Eure Daten gelöscht.
Für alle Rückfragen steht Euch das Wahlkreisbüro von Lisa Paus unter 0176 43 45 31 44 gerne zur Verfügung.
 
 
 
 
 
 
   
 

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Berlin Lichtenberg
Münsterlandstraße 33
10317 Berlin
T: 030 32534239
gruene-lichtenberg.de

 
Facebook
 

 
Twitter
 
 
   
 

Keine weiteren Neuigkeiten mehr? Wenn Sie diese E-Mail (an: dwilske@web.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.